Allgemein · Familie · Kultur · Leben · note that, expat

Umzug innerhalb von Portugal – ein review, do’s und dont’s …

Ein Umzug innerhalb Portugals stand an, nachdem wir uns entschieden haben, die Wasserschaden-Wohnung zu verlassen und (nach unserem Schlenker über 3 Ferienwohnungen) noch einmal neu anzufangen. Hier ein review für alle Portugal-Kommer, Umzügler, Portugal-Interessierte. (Der Blogpost erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit) Makler und Wohnungsmarkt Portugal: Über die großen Portale idealista, imovirtual, custojusto und casasapo kann man ausgiebig suchen,… Continue reading Umzug innerhalb von Portugal – ein review, do’s und dont’s …

Allgemein · Familie · Kinder · Leben

Nun …

Ich weiß nun: Komfortzonen sind praktisch. Und einfach. Und bequem. Und wichtig. Vor allem, wenn man sie gerade nicht hat! Ich weiß nun, wie wichtig ein "Zuhause" ist, ein Ort, an dem man sich wohl fühlt und der einem Sicherheit gibt. Der Wasserschaden und seine ausgeprägten Folgen sowie die schwierigen mieterunfreundlichen Verhältnisse führten dazu, dass… Continue reading Nun …

Allgemein · Familie · Kinder · Leben

Krankenlager light

Über brave, sich selbst beschäftigende Kinder, reibungslose Tagesabläufe als Vollzeitmutter und sonnige Strandspaziergänge mit lächelnden, gekämmten und gescheitelten Kinder zu schreiben ist doch langweilig. Sorry. Ich ziehe da die Chaos-Tage und Fettnäpfchen und Schlamassel-Erlebnisse und Kultur-Baustellen-Probleme vor. Ist viel unterhaltsamer. Nachdem also am Wochenende mal wieder große Bakterien-Kolonien Felix' Mandeln erobert und sich in hübschen… Continue reading Krankenlager light

Allgemein · Familie · Kinder

Adéus, Dieter. Wir sind jetzt Dieter-frei

Nach etwas mehr als 3 1/2 Jahren ist der große Sprung geschafft: der Sprung in die Dieter-freie Zone. Dieter, es war schön mit dir. Du wurdest erst spät, mit 6 Monaten, entdeckt, dann heiß und innig geliebt und seitdem haben wir Dich schätzen gelernt. Zeitweise warst Du viele Tagesstunden über bei Felix, des Nachts sowieso.… Continue reading Adéus, Dieter. Wir sind jetzt Dieter-frei

Allgemein · Familie · Leben

Saim no Porto

Nachdem eine Sprengstoffuntersuchung vor Abflug am Heimat- Flughafen unseren freudig erwarteten Gast mit ein wenig Adrenalin versorgt hatte, landete dieser jedoch in exzellentem Zustand (trotz obligatorischer Lufthansa- Snack- Schnitte mit Käse und Remouladensauce, ihr wisst schon) in Porto und konnte via privatem Carsten- Express-Escort-Service in Windeseile vom Flughafen abgeholt werden. Wir starteten mit klassischer Spaghetti Bolognese… Continue reading Saim no Porto

Allgemein · Familie · Kinder · Kultur · Leben · note that, expat

Weihnachten in Portugal

Wie feiert man Weihnachten in Portugal? Jonna von Expatmamas hat zu einer Blogparade angeregt: wie wird Weihnachten in anderen Ländern gefeiert und von den dortigen Expats erlebt? Es wird unser erstes Weihnachten in Porto sein.. und wir werden am 24. "nur" zu viert feiern, ein Teil der Familie kommt dann am 25. zu uns nach Porto… Continue reading Weihnachten in Portugal

Allgemein · Familie · Leben · note that, expat

Reihe: Leben und Arbeiten im Ausland…

In den nächsten Monaten werde ich mich mit vielen Themen von Auslands-, Vorbereitungs- bzw. Interkulturellen Seminaren beschäftigen. Denn so viele Themen machen erst jetzt Sinn, sie zu beleuchten bzw. zu überdenken - jetzt, wo man "dort ist", im neuen Land und mal etwas Zeit und Leben dort verbracht hat... Themen wie Interkulturelle Kompetenz, Kulturdimensionen und Kulturstandards,… Continue reading Reihe: Leben und Arbeiten im Ausland…

Allgemein · Familie · Kinder · Kultur · Leben · Reisen

Die portugiesischen Nebelwände. “Sind wir im Himmel?”

.. fragte unser Dreijähriger, als wir uns Sonntag früh ans Douro-Flussufer begaben, um ENDLICH eine Bootstour zu machen.  'Nein, das ist nicht der Himmel, das ist Nebel...' antworteten wir lachend, woraufhin das allseits beliebte 'Weil?' unseres Sohnes erschallte und eine bessere  Antwort her musste. 'Weil... ' ... weil oft hier in Porto morgens der Nebel… Continue reading Die portugiesischen Nebelwände. “Sind wir im Himmel?”

Allgemein · Familie · Kinder · Leben

Henriette Bimmelbahn auf portugiesisch: Oma vor einer Herausforderung

Eine schöne Woche lang war Oma da, auch sie entfloh dem Grau-in-Grau bei Nebel und Regen in Deutschland, den einstelligen Temperaturen und der Herbstblätter-Sisyphos-Arbeit im Garten. Oma wirkte mit viel Mut, Kraft, Risikobereitschaft, Ideenreichtum und Hilfsbereitschaft im Mama-Kind-Alltag mit, führte den Schnuller beim 2. Enkel ein und überredete die Kleine zum schlafen im Kinderwagen. Mein… Continue reading Henriette Bimmelbahn auf portugiesisch: Oma vor einer Herausforderung

Allgemein · Familie · Kinder · Reisen

Die letzten Tage

Unsere Kinderbuchausstattung hat sich mit unserem Heimaturlaub verdoppelt. Neben Ritter Rost und Pippi Langstrumpf, einige Varianten von Lars dem Eisbären, wieso-weshalb-warum und was-ist-was Büchern sind wir jetzt auch im Besitz eines schlechte-Laune-Monster-Buches. Es ist sogar unser neues Lieblingsbuch. Das Muffelmonster! Dass es am liebsten Zahnpasta isst, findet Felix am besten. Es kam von einem anonymen… Continue reading Die letzten Tage